Bühlerer Turnfamilie rückt zusammen

Am Freitag, 9. März 2018, fand die alljährliche, ordentliche Mitgliederversammlung vom Turnverein Bühler im Landgasthof Sternen in Bühler statt. Mit der Angliederung der Männerriege an den Turnverein, wurde ein weiteres Kapitel in der 167 jährigen Vereinsgeschichte geschrieben.

Nachdem die Bühlerer Turner durch das Team von Landgasthof Sternen im Bühler kulinarisch verwöhnt wurden eröffnete der Präsident vom Turnverein Bühler, Christian Giger die ordentliche Mitgliederversammlung. Bereits während der Begrüssung schickte Giger bereits voraus, dass am heutigen Abend ein weiteres Kapitel in der 167 jährigen Vereinsgeschichte geschrieben werde. Gemeint ist damit, die über mehrere Jahre hin geplante Angliederung der Männerriege an den Turnverein Bühler. „Während der letzten Jahre wurde den verantwortlichen Funktionären einiges an Durchhaltevermögen abverlangt“, so Giger weiter. Zum Abschluss dieser Mehrjährigen Vorbereitungsphase konnten revidierte Statuten und Reglemente vorgelegt werden, welche einen Anschluss der Männerriege an den Turnverein ermöglichten. Desto erfreulicher für die beiden Präsidenten Theo Bruderer und Christian Giger, dass sowohl die Männerriege als auch der Turnverein einstimmig den Anträgen zur Angliederung der Männerriege an den Turnverein Bühler statt gaben. „Ich bin überzeugt, dass wir von dem Anschluss an den Turnverein Bühler gegenseitig Synergien nutzen können und gegenseitig profitieren werden“, so Theo Bruderer anlässlich der Hauptversammlung der Männerriege.

Weiter kam es am letzten Freitag auch zu Wahlen und Ehrungen. So wurden Lucretia Zbinden, Monika Maucher, Miriame Brülisauer und Manuela Koller für ihre Tätigkeiten im Vorstand, der Geschäftsprüfungskommission und als Leiterinnen verdankt und geehrt. „Eure unermüdliche Fronarbeit, welche ihr teils Jahrzehnte geleistet habt, hat den Turnverein Bühler sichtlich positiv geprägt“, so der Präsident anlässlich der Ehrungen. Der freigewordene Sitz im Vereinsvorstand konnte durch Michael Neff besetzt werden. „Es freut mich, dass es immer wieder junge Menschen gibt, welche bereit sind, sich in ihrer Freizeit für einen Verein einzusetzen“, lobte Giger die frisch gewählten Funktionäre anlässlich dem Traktandum Wahlen. Weiter wurden unter grossem Applaus Angela Heierli, Sahra Fitzi und Rebecca Teissl neu ins Team der Riegenleiter aufgenommen. Auch die freigewordene Stelle in der Geschäftsprüfungskommission konnte durch Angelina Manser besetzt werden.

Getreu dem Turnermotto: frisch, fromm, fröhlich und frei, durften nach dem offizielle Teil des Abends die geselligen Stunden eingeläutet werden.

Christian Giger, Präsident